Kategorie: Musik

Verlierer, Freaks, Perverse. Die Dokumentation „Queercore“

Am Anfang war der Bluff. Homocore/Queercore sei „eine Farce, die real wurde“, klärt die Dokumentation  „Queercore: How to Punk a Revolution“ des Regisseurs Yony Leyser gleich zu Beginn auf. Bruce LaBruce und G.B. Jones aus Toronto täuschten anfangs mit Zines und selbstgedrehten Filmen die Existenz einer Subkultur vor, die es noch gar nicht gab. Parallel ...

der zaunfink

queere alltagsanthropologie

The Dead Ladies Show

Celebrating ladies who were in some way fabulous during their lifetimes

TRUST THE GIRLS

Der Blog für feministische Kultur! Garçonne Feuilleton ist provokativ, selbstbewusst, meinungsstark. Und ganz sicher nicht heteronormativ.